Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

2009

Termine 2009

1.1.  Schaltung der Homepage der Freien Wähler Langenmosen

25.2. Teilnahme am politischen Aschermittwoch der Freien Wähler in Deggendorf

28.2. Eröffnung Bürgerbüro Freie Wähler Pfaffenhofen durch Mdl Claudia Jung

7.3.   Starkbierfest der Freien Wähler Neuburg mit Noppo und Sepp

20.3.  Kleines Starkbierfest der Freien Wähler Langenmosen beim Baderwirt

21.3.  Müllsammlung im Gemeindegebiet Langenmosen

25.5.  Kreisversammlung der Freien Wähler in Dettenhofen

7.6.    Europawahl - 9 Personen fungierten als Wahlhelfer bei der Europawahl. Auch Plakate wurden aufgestellt. Die Freien Wähler erreichten hier ein Wahlergebnis von 1,7 % Deutschlandweit, im Landkreis waren es 8,9 % und in Langenmosen 14,2 %

13.7   Sommernacht der Freien Wähler in Langenmosen mit 450 Gästen

24.7  Teilnahme am Ortsturnier der Stockschützen - leider ereichte man hier nur den letzten Platz

Im September wurde eine Unterschriftenaktion zum Erhalt der Poststelle in Langenmosen von allen Gemeinderäten durchgeführt - leider ohne Erfolg.

27.9.  Bundestagswahlen - Wahlbeteiligung in Langenmosen bei knapp 78 %. CSU verlor im Landkreis 10% Erst- und 5% Zweitstimmen.  In Langenmosen verlor sie 7% - diese hat die FDP gewonnen. FDP hat in Langenmosen das beste Ergebnis im Landkreis. SPD verlor in Langenmosen 7,5% - das teilen sich die Grünen, die Linken und sonstige.

30.9.  Erste Jahreshauptversammlung

26.10.  Landtag Bildungspolitischer Abend über die Zukunft der Hauptschulen – Mittel-schulkonzept mit Knoll Petra, Kratzer Kathrin, Pradel Erich. Zeitgleich wurde auch im Gemeindegebiet eine Unterschriftenaktion zum Erhalt der wohnortnahen Hauptschulen durchgeführt.

Bildungspolitischer Informationsabend der Freien Wähler

 

Am 26.10.2009 besuchten wir im Bayerischen Landtag einen sehr interessanten Informationsabend der Freien Wähler zur bayerischen Schulpolitik.

Viele anwesende Bürgermeister, Rektoren von Grund- Haupt- und Berufsschulen halten die von der bayerischen Staatsregierung angestrebte Reform der Hauptschule so für nicht durchführbar.

Ein weiteres Schulsterben im ländlichen Raum ist hier vorprogrammiert.

Das von den Freien Wählern vorgelegte Konzept ist grundsätzlich die bessere Alternative - auch wenn hier noch Verbesserungen notwendig sind.

Fraktionsvorsitzender Hubert Aiwanger moderierte den Abend, vorgetragen wurde das ganze von Mdl Eva Gottstein, Mdl Dr. Hans Jürgen Fahn, Mdl Dr. Michael Piazollo und Mdl Günther Felbinger.

 

Kathrin Kratzer und Petra Knoll vom Ortsverband Langenmosen im Bayerischen Landtag, im Hintergrund Mdl Eva Gottstein.

Kathrin Kratzer und 1.Vorsitzender der FW Langenmosen Erich Pradel Im Plenarsaal